Aktualisierte Informationen rund um das Thema "Schule und Corona-Virus"
finden Sie auf folgenden Seiten:

 

 

Wichtige Informationen unserer Schule:
Wie "funktioniert" Unterricht in der aktuellen Situation?

  • Schulbetrieb ab dem 25.05.2020

    CBS Logo transpab dem 25.05.2020 beginnt der Unterricht für weitere Klassen der Carl Benz Schule:

    Der Unterricht wird nur eingeschränkt in kleinen Gruppen (max. 10-12 Schülerinnen und Schüler) stattfinden. Alle Schüler/innen werden bis zu den Sommerferien noch einmal in der Schule unterrichtet.
     
    Die Klassenleiter informieren die Schülerinnen und Schüler per E-mail über die Gruppeneinteilung und über den entsprechenden Berufsschultag.
     
    Informieren Sie sich in WebUntis (App oder Homepage) über Ihren Stundenplan. Dieser wird immer eine Woche im Voraus veröffentlicht.

    Beachten Sie bitte den angepassten Stundenplan. Auch ergeben sich unter Umständen Änderungen in Bezug auf die Unterrichtstage und Klassenräume.

     

     

    Hygieneregeln

    Für das Betreten des Schulgebäudes gelten strikte Hygieneregeln.

    Diese finden Sie hier.

    Im Gebäude besteht die Verpflichtung, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Bringen Sie nach Möglichkeit Ihren persönlichen Mund-Nasen-Schutz mit. Für die Schüler/innen, die keinen Mund-Nasen-Schutz haben, stellen wir diesen zu Verfügung.

    Uns ist die Gesundheit unserer Schüler/innen und aller Lehrer und Mitarbeiter der Schule außerordentlich wichtig. Denken Sie daran, dass Sie mit Ihrem Verhalten auch Ihre Familien und Freunde schützen.

     

    Online-Lernmaterialien 

    Für die kommenden Tage stellen die Lehrerinnen und Lehrer Lernmaterialien bereit.
    Sie erhalten die Arbeitsaufträge von den Lehrkräften optional über folgende Wege:

    • Lernplattform: Moodle
    • Cloud-Lösung: FiLR
    • über die entsprechenden Lehrkräfte als E-Mail
    • Die Arbeitsaufträge entsprechen in etwa dem gleichen Zeitumfang wie die normalen Unterrichtszeiten.
    • Beachten Sie die Anweisungen Ihrer Lehrkräfte bezüglich der Bearbeitung und Rücksendung.
    • Erkrankungen teilen Sie wie bisher Ihrer Klassenleiterin bzw. Ihrem Klassenleiter mit.

    Sollten die Arbeitsaufträge nicht bei Ihnen ankommen,

    melden Sie sich bitte bei Ihrer Lehrkraft.

    Die E-Mail-Adressen der KollegInnen finden Sie über folgenden Link.

     

    Danke schön!

    Die aktuelle Situation stellt uns alle vor neue Herausforderungen.

    Wir danken schon jetzt allen, die sich an die Verhaltensempfehlungen zur Reduzierung der Ausbreitung des Corona Virus halten!
    Achten Sie auf sich!
    Mit freundlichen Grüßen
    Team Schulleitung und Lehrkräfte

     


 

  • Hinweise zum Praktikum der HBF, BF I und BVJ Klassen

    Ab den 04.05.2020 können die Betriebspraktika wieder durchgeführt werden.




  • Hinweis zu Zwischen- und Abschlussprüfungen


    Die Teilnehmer/innen der Zwischen- und Abschlussprüfungen in den kommenden Wochen werden zeitnah durch die jeweilige Kammer informiert.


 

Schulsozialarbeit

Beratung in der Corona-Zeit

An alle Schüler_Innen, Eltern und Sorgeberechtigte, Kooperations- und Netzwerkpartner und Lehrer_Innen.

Falls es in den kommenden Wochen zu Problemen, Unsicherheiten, Fragen oder zu krisenhaften Situationen in dieser für alle belastenden Zeit kommt, stehe ich Ihnen gerne jederzeit vertraulich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder folgender Telefonnummer : 02606 - 336 zur Verfügung.

Ich freue mich über Ihren Anruf oder Mail.

Michael Klewin

klewin

 

Dipl. Sozialpädagoge

Weitere wichtige Telefonnummern:

• Corona Verdacht : 0800 57 58 100 oder 0800 99 00 400

• Eltern-Schüler-Sorgentelefon: 0261 129-6677

• Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen": 0800 110 016

• Telefonseelsorge: 0800 111 0 111 oder 0800 111 0 222

• Elterntelefon: 0800 111 0 550

• „Nummer gegen Kummer" für Kinder und Jugendliche: 116 111

• Muslimische Seelsorge: 030 – 44 35 09 821

Elternbrief "Umgang mit Stress in besonderen häuslichen Situationen"