BG Tischler

Der Tischler verknüpft Tradition und Moderne.

DSC 8863 300Handwerkliche Fertigkeiten sind ebenso gefragt, wie das Wissen über den Umgang mit dem ökologischen Werkstoff Holz. Bei der Planung und Fertigung von Möbeln, Fenstern, Türen, Treppen und anderen Holzbauteilen hat der Computer oder die CNC-Maschine ihren Platz eingenommen neben der Hobelbank oder dem Stecheisen.

Nach abgeschlossener Berufsausbildung gibt es Beschäftigungs- möglichkeiten in kleineren und mittleren Handwerksbetrieben, z.B. in Bau- und Möbeltischlereien, in Fensterbaubetrieben und bei Innenausbaubetrieben.

Hauptwerkstoff ist das Holz. Doch daneben verwendet man sehr häufig Holzwerkstoffe, Kunststoffe, Metall und Glas. Es ist notwendig die Merkmale und Bearbeitungsmöglichkeiten der verschiedenen Materialien zu kennen.

Typische Tätigkeitsbereiche

  • Kundenberatung
  • Entwurf von Möbeln oder Bauteilen
  • Erstellen von Skizzen und Zeichnungen
  • Arbeitsvorbereitung
  • Maschinenbedienung, Wartung und Werkzeugflege
  • Holzbe- und -verarbeitung
  • Verarbeiten von Kunststoff, Glas und Metallen
  • Möbelfertigung und Möbelreparatur
  • Innenausbau
  • Fenster- und Türenbau
  • Oberflächenbehandlung