Berufliches Gymnasium (IT)

  • cbs slider 03 flip 1280 350
  • cbs slider 07 1280 350
  • cbs Future Lab Logo 1 1280 350
  • cbs bgyit slider 01 1250 350
  • Das berufliche Gymnasium an der CBS Koblenz 

    Der Schwerpunkt "Informatik":
    interessant und einzigartig in ganz Rheinland-Pfalz!

     

  • CBS Koblenz: Das "IT-Gymnasium"

    Durch ein flächendeckendes WLAN-System, Notebooks, ActiveBoards und die vielen IT-Räume ist die CBS Koblenz der perfekte Ort für IT-Begeisterte!

    Mehr erfahren
  • FutureLab: Zukunft mitgestalten

    Warum über IoT, Virtual-Reality, Amazon "Echo", usw im Web lesen, wenn man es selbst erfahren kann?!
    In unserem FutureLab können unsere Schülerinnen & Schüler die Zukunft hautnah erleben!
    Zum FutureLab
  • Lernen auf 3000m Höhe...

    Mit Wettbewerben, Exkursionen und Kursfahrten runden wir unsere gymnasiale Oberstufe ab:
    So entstehen unvergessliche Momente in der Schulzeit.
    Unsere Aktivitäten

Allgemeine Informationen

Ziele / Abschluss

      BGY Homepage IT 3
 

IT Unterricht in de Jahrgangsstufe 11

  BGY Homepage NAWI 1
  Physikunterricht in der Jahrgangsstufe 11
  BGY Homepage Kollegium 1
  Lehrkräfte an der Carl-Benz-Schule
  BGY Homepage Kursfahrt 2
  Skifreizeit in der Jahrgangsstufe 12

Das berufliche Gymnasium führt als dreijähriger Bildungsgang (Jahrgangsstufen 11 bis 13) zur Allgemeinen Hochschulreife. Zusätzlich zu den bekannten allgemeinbildenden Fächern wird an der Carl-Benz-Schule Koblenz das Unterrichtsfach Technik mit dem Schwerpunkt Informationstechnik angeboten.  Damit bereitet das berufliche Gymnasium an der Carl-Benz-Schue im Besonderen auf technische Studiengänge - wie z. B.: Informatik und sämtliche Ingenieurstudiengänge - aber auch auf auf technische Ausbildungsberufe - wie z.B.: IT-Berufe oder Elektrotechnikberufe - vor.

Der erreichbare Abschluss des beruflichen Gymnasiums ist die Allgemeine Hochschulreife.

Es gibt trotz der Schwerpunktsetzung Informationstechnik keine Beschränkung hinsichtlich eines späteren Studienwunsches!

Was bieten wir?

  • perfekte Vorbereitung auf ein Studium oder eine Ausbildung im IT-Bereich

  • praxisnahen Unterricht, ausgerichtet an den aktuellen Anforderungen der IT-Welt

  • Lehrer, die selber jahrelang im IT-Bereich gearbeitet haben und bestens mit der Wirtschaft vernetzt sind

  • vielfältige Projekte mit der Universität Koblenz (Vorlesungsbesuche, Modellierungswochen, etc.)

  • doppelt so viel IT und Technik Unterricht gegenüber anderen Gymnasien mit Leistungskurs Informatik

  • eine hervorragende und hochmoderne IT-Ausstattung

  • bestmögliche Betreuung durch kleine Lerngruppen

  • kostenloses WLan im Schulgebäude

  • Skifreizeit und Kursfahrten, z.B. Segeln auf dem Ijsselmeer

  • die allgemeine Hochschulreife die Dich zum Studium aller Studiengänge berechtigt

Organisation (Dauer / Inhalte / Fächer)

Das berufliche Gymnasium umfasst die Jahrgangsstufen 11, 12 und 13 und gliedert sich in eine einjährige Einführungsphase und eine zweijährige Qualifikationsphase.

Einführungsphase

Die Einführungsphase findet im Klassenverband statt und gliedert sich in Grund- (G) und Kernfächer (K). Die Einführungsphase dient als Vorbereitung auf die Qualifizierungsphase.

Am Ende der Einführungsphase wählen die Schülerinnen und Schüler aus dem Angebot der Schule ihre Fächerkombination für die Qualifizierungsphase aus. Diese besteht aus drei Leistungsfächern und Grundfächern. Die Fächerkombination bleibt bis zur Abiturprüfung erhalten.

Unterrichtsorganisation Stufe 11

PflichtfächerGrundfach / KernfachStunden
Technik T (K) 5
Deutsch D (K) 4
Mathematik M (K) 4
Erste Fremdsprache E (K) 4
Zweite Fremdsprache * F oder S (G) 3
Religion / Ethik R/Eth (G) 2
Sport Sp (G) 2
Gemeinschaftskunde Gk (G) 3
Informationsverarbeitung Iv (G) 2
Physik Ph (G) 3
Chemie Ch (G) 3
  Summe 35

* Der Unterricht in der zweiten Fremdsprache (Französisch oder Spanisch)kann entfallen, sofern Unterricht in der zweiten Fremdsprache in den Klassen 7 bis 10 mit dem Abschlusszeugnis des Sekundarabschlusses I nachgewiesen wurde. Als zweite Fremdsprache wird an der Carl-Benz-Schule Französisch und Spanisch angeboten.

Schwerpunkte Informationstechnik

TechnikInformatikInformationstechnik
Jahrgang 11 Jahrgang 11, 12 und 13 Jahrgang 12 und 13
Strukturierte Programmierung MS Office Objketorientierte Programmierung in JAVA
Zahlensysteme und Code Grundlagen Softwareentwicklung Mikrokontroller und Internet of Thinks
Elektrotechnische Grundlagen Aufbau und Funktion Computer Datenbanken
  Datenstrukturen und Algorithmen Webapplikationen und App Programmierung
  Grundlagen Digitaltechnik Betriebssytseme
  Datenschutz und Datensicherheit Netzwerktechnik
  Öffentliche Netze und Dienste FutureLab

Qualifikationsphase

     BGY Homepage Kurswahl 1
  Kurswahl (Klicken für Vergrößerung)
  BGY Homepage NAWI 3
  Mathematik in der Einführungsphase
  BGY Homepage NAWI 2
  Chemie in der Qualifizierungsphase

Die zweijährige Qualifizierungsphase (Kursstufe 12 und 13) führt zum eigentlichen Abitur.

Die Schülerinnen und Schüler besuchen die gewählten Leistungs- und Grundkurse. Je nach Kurswahl besuchen die Schülerinnen und Schüler unterschiedliche Kure. Es besteht kein fester Klassenverband mehr.

Jeder Kurs schließt pro Schulhalbjahr (12/1, 12/2, 13/2 und 13/2) mit einer Note ab, welche in das Abiturzeugnis einfließt.

Zum Ende des Halbjahres 13/2 finden die schriftlichen und mündlichen Abiturprüfungen (Mai bis Juni) statt. Es erfolgen drei schriftliche Prüfungen in den gewählten Leistungsfächern und je nach Profil eine oder zwei mündliche Prüfungen.

Was musst Du für die Aufnahme erfüllen?

In die Jahrgangsstufe 11 eines beruflichen Gymnasiums kannst Du aufgenommen werden, wenn Du:

  • den qualifizierten Sekundarabschluss I mit einem Notendurchschnitt von min­destens befriedigend (3,0) besitzt. Dabei darf keines der Fächer Deutsch, Englisch und Ma­thematik schlechter als ausreichend (Note 4) be­wertet sein oder
  • das Versetzungszeugnis in die Jahrgangsstufe 11 eines Gymnasiums besitzt oder
  • die Berechtigung durch die integrierte Ge­samtschule erworben hast oder
  • den qualifizierten Sekundarabschluss I durch den Berufsschulbesuch oder die Berufsfachschule II erworben hast.

Wie kannst Du dich Anmelden?

Du kannst dich bis zum 1. März bei uns anmelden. In Einzelfällen ist auch eine spätere Anmeldung möglich.

Für die Anmel­dung benötigen wir von Dir:

  • Anmeldeformular - erhältst Du auf unse­rer Homepage oder im Schulbüro.

  • Eine beglaubigte Kopie des letzten Halbjahreszeugnisses oder Abschlusszeugnisses.

  • Zwei Briefmarken im Wert von jeweils 0,85 € für die Zusendung von Unterlagen.

Hier geht es zur Anmeldung

Enststehen Kosten?

  • Schulgeld wird nicht erhoben.

  • Es entstehen Kosten für Schulbücher sofern nicht an der Schulbuchausleihe teilgenommen wird.

  • Weiterhin entstehen je Schuljahr Kosten von 25 - 40 € für den Kauf von Materialien, wie Mikrokontroller.

  • Zusätzlich wird eine Mediengeld in Höhe von 10 € je Schuljahr für Kopien erhoben.

  • Die Anschaffung eines neuen Computers oder Notebooks ist nicht notwendig.