Beratungsangebot

Probleme in der Ausbildung?

Du verstehtst Dich nicht mit Deinem Chef oder Deinen Kollegen? Du kommst nicht in der Berufsschule mit? Du denkst über einen Abbruch der Ausbildung nach? Dann spreche Deinen Klassenleiter oder unseren Schulsozialarbeiter an, nutze die Beratungsangebote der Kammern oder die kostenfreie Nachhilfe der Ausbildungsbegleitenden Hilfen oder des FUNK Projektes.

Ausbildungsberatung HWK Koblenz

Michael Junglas
Teamkoordinator Ausbildungsberatung

Tel.: 0151 55163245

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Homepage HWK Koblenz

 

Ausbildungsberatung IHK Koblenz

Andreas Herla
Teamleiter Ausbildungs- und Qualifizierungsberatung

Tel.: 0261 106 271

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Homepage IHK Koblenz

 

Ausbildungsbegleitende Hilfen

Ausbildungsbegleitende Hilfen (kurz abH) richten sich an Auszubildende, deren Ausbildungserfolg gefährdet ist. Die Teilnehmer/-innen erhalten nach Beruf und Ausbildungsjahr differenzierten kostenfreien Nachhilfe- bzw. Fachunterricht sowie darüber hinaus eine kontinuierliche sozialpädagogische Begleitung, die gruppenübergreifende Angebote wie z.B. erlebnispädagogische Seminare oder Bewerbungstraining einschließen.

Homepage abH

 

FUNK Projekt

Das FUNK Projekt der Universität Koblenz bietet einen kostenfreien fachsprachlichen Förderunterricht für Auszubildende mit einem Migrations- und/oder Fluchthintergrund an. Der Förderunterricht richtet sich an Auszubildende aus der Region Koblenz oder Mayen-Koblenz.

Homepage FUNK Projekt