Aktivitäten

18 Dez

Zweiter Implantologie-Kurs für Zahntechniker-AZUBIS an der CBS

Implantologiekurs 2019 300Die implantologische Prothetik gewinnt eine immer größer werdende Bedeutung für die Arbeit des Zahntechnikers. Da es zunehmend zu einer „Digitalisierung der Zahntechnik“ kommt, werden auch immer mehr Patientenfälle rechnergestützt versorgt.

Um einen Einstieg in diesen modernen zahntechnischen Arbeitsbereich zu ermöglichen, bo-ten Herr Völlmecke und Herr Scheuvens als Experten der Firma medentis medical GmbH (Bad Neuenahr-Ahrweiler) am 22. November 2019 18 Schülerinnen und Schülern der Klasse BS ZT 17 die Möglichkeit, Einblicke in die vielfältigen Anwendungsbereiche der dentalen Implantologie zu bekommen.

weiterlesen ...
10 Dez

Veranstaltung „MINT im Dialog"

Prof. Dr. Gunter Dueck Am 28.November 2019 präsentierte sich die Carl-Benz-Schule BBS Technik Koblenz auf der Veranstaltung „MINT im Dialog - Rheinland-Pfälzische Gespräche zur Pädagogik“ zu der das Pädagogische Landesinstitut in die Aula der Carl-Benz-Schule und Julius-Wegeler-Schule geladen hatte.

"MINT im Dialog“ bot die Möglichkeit, dass Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler, Eltern sowie Personen aus Politik, Hochschule und Wirtschaft gemeinsam mit Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig und Prof. Dr. Gunter Dueck in einen Austausch über die Zukunft von Schule, Gesellschaft und MINT-Bildung treten.

Als Einstieg in die Podiumsdiskussion diente ein Vortrag von Prof. Dr. Gunter Dueck mit der Überschrift "KOPFREFORM". "Schule sollte nicht einfach nur die Festplatte im Kopf füllen, (MINT)-Bildung muss einen Sinn für professionelles Arbeiten erschließen", war die Forderung von Gunter Dueck an die Zuhörer des Vortrages.

Gunter Dueck ist Professor für Mathematik. Er arbeitete am IBM Wissenschaftlichen Zentrum in Heidelberg und war später viele Jahre Chief Technology Officer der IBM Deutschland. Seit 2011 wirkt er im „Unruhestand“ als freier Schriftsteller und Redner; er engagiert sich als Management-Philosoph für Bildung, Zukunftsfähigkeit und Innovationen.

Im Anschluss an die Podiumsdiskussion konnten die Gäste eine informative MINT-Ausstellung, bei der auch die Carl-Benz-Schule vertreten war, besuchen. Dabei erhielten sie viele Einblicke in innovative Unterrichtsprojekte in den MINT Fächern Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik.

Lehrkräfte und Schüler der Carl-Benz-Schule präsentierten vielfältigste Unterrichtsprojekte aus dem MINT-Bereich. So konnten die Gäste einen Industrieroboter des Industrielabors 4.0 steuern, Schwarmroboter bei der Musterbildung zusehen, einen 3D-Scanner und 3D-Drucker bei der Arbeit beobachten oder sich über das Calliope-Projekt und den Hackathon 2018/2020 informieren.

weiterlesen ...
05 Dez

Promotionvideo BGY

DSC 8878 300Du interessierst dich für IT, programmierst gerne und möchtest deine Kenntnisse vertiefen?

Dann komm‘ zu uns! Das Berufliche Gymnasium Informationstechnik sucht dich!
Falls du noch zögerst, können unsere Schüler dich im folgenden Film mit Sicherheit von unseren Stärken überzeugen!

 

weiterlesen ...