Aktivitäten

„Gründen in Koblenz“

news 300Unter dem Motto „Gründen in Koblenz“, waren am 19.03.2018 drei Unternehmen aus Koblenz zu Besuch im Wahlpflichtunterricht „Unternehmensgründung“ von Herrn Lüsebrink. Sara Zollmann aus dem TechnologieZentrum Koblenz (TZK), Johannes Utsch von ECK.Ventures; Daniel Zacharias und Eduard Rempel von dem Startup-Unternehmen Sdui haben dem Unterricht beigewohnt, die einzelnen Unternehmen vorgestellt, das Arbeiten in einem Startup geschildert und standen im Hinblick auf den „Gründerpreis für Schüler“ für die geplanten Projekte mit Rat und Tat zur Seite.

Zum Abschluss der Stunde wurde den Schülern das Angebot unterbreitet, die entwickelte Idee an einem Wochenende im TZK auf Markttauglichkeit zu prüfen und weiter auszufeilen. Außerdem wurden Plakate in der Schule ausgehängt, um Schüler, die noch nicht wissen, was nach der Ausbildung kommt, für die Arbeit in einem Startup zu begeistern sowie innovative Ideen im TZK weiterzuentwickeln. Ziel des Besuches war, die Rolle des Gründers in Koblenz zu stärken, die Schüler für ihr Projekt zu begeistern und die Kooperation zwischen dem TZK und der CBS weiter auszubauen. Sollten Sie Schüler mit innovativen Ideen oder Interesse an einer Mitarbeit in einem Startup haben, können Sie gerne das TZK kontaktieren (0261-8854-117), wir kümmern uns um den Rest.

Nach oben