Aktivitäten

LERNORT STADION: Eine außergewöhnliche TEAMerfahrung der BF-I 21b

Teilnahme der Klasse BF-I 21b der Carl-Benz-Schule Koblenz am Workshop
„Fit for life in Diversity“ in der Commerzbank-Arena Frankfurt der Eintracht Frankfurt

BF 01 300Zur Persönlichkeitsentwicklung und Teambildung ließen sich Lernende der BF-I 21b am 07. Oktober 2021 auf einen außerschulischen wie außergewöhnlichen workshop „Fit for life in Diversity“ in der Commerzbank-Arena Frankfurt ein.

Am „Lernort Stadion“ eingetroffen, vereinnahmte sie nicht nur Stadionkulisse und Stadionatmosphäre, sondern insbesondere der „Spirit“ des Fußballteams vor Ort, der alles und jeden durchdrang. Angesteckt durch Erfolgseinspielungen des Teams „Eintracht Frankfurt“, durch die hierin einsehbar gestemmten Kraftanstrengungen in multikultureller Gemeinschaft war es dann auch ein Leichtes, eigene lebens- und berufsbezogene Ziele im Miteinander zu entdecken und vorhandene Talente und Ressourcen zu deren Erreichung zu beweisen. „Denn was die schaffen, das schaffen wir auch“, so einer der Teilnehmenden.

Und so nahm die Lerngruppe angebotene Übungen zum Teamerleben und Teambuilding eifrig an. Was denn geschaffen wurde, ließ sich über vollbrachte Leistungen wie z.B. eines gemeinsamen Kugeltransportes, eines Turmbaus, eines Stabablegens oder eines Startup-Entwurfes bestaunen. Mindestens genauso bereichernd aber waren in Auswertung dazu entdeckte Bezüge zu einer auf Werten beruhenden Gemeinschaft, zu einer auf Kooperation aufbauenden Arbeitswelt und zu einer aus Kulturvielfalt entstehender Kreativität für die Bewältigung von Problemen und Herausforderungen im gemeinschaftlichen Zielerreichen.

Am Ende wussten die Lernenden sehr genau, worauf es ankommt, auf ein Miteinander in Respekt und Wertschätzung, auf einen Teamgeist zum Ergreifen von Chancen und Herausforderungen sowie auf eine Zielperspektive zur Erfüllung (gem-)einsamer Träume! Das in dieser Feststellung und Teamausrichtung Diskriminierung und Rassismus keinen Platz hat, bedurfte dann nur noch eines kurzen Impulsvortrages mit erhellenden Bezügen zur Fußball- und Stadionwelt. Eine Führung durch das „Eintracht-Museum“ und durch die „Commerzbank-Arena“ bis hinauf auf den „heiligen Rasen“ vermochte am Nachmittag einmal mehr das in sich gewachsene Lernteam für den „Spirit“ vor Ort zu begeistern. Denn wer hatte schon einmal die Katakomben der einfahrenden Bundesligamannschaften in das Stadion selbst beschritten, wer konnte bisher in der Mannschaftskabine des Stadions Platz nehmen, wer durfte den Weg der Eintracht Frankfurt auf den Rasen selbst beschreiten und wer erlebte bislang das Training einer Bundesligamannschaft direkt vor eigenen Augen? – Die Lernenden der BF-I 21b erfuhren, spürten und „feierten“ das alles und bedankte sich sehr herzlich bei den Gastgebern und Begleitern des Lernort Stadion Frankfurt.

Einen besonderen Dank gilt außerdem dem Förderverein der Carl-Benz-Schule Koblenz. Denn erst durch seine monetäre Unterstützung konnte dieser außerschulische Lernort Stadion „gerockt werden.

Vielen Dank dafür!

Wolfgang Müller und Hans Jürgen Funk

 

weitere Bilder:

bf1 02 300

bf1 02 300

bf1 02 300

bf1 02 300

Nach oben