Aktivitäten

Zweiter Implantologie-Kurs für Zahntechniker-AZUBIS an der CBS

Implantologiekurs 2019 300Die implantologische Prothetik gewinnt eine immer größer werdende Bedeutung für die Arbeit des Zahntechnikers. Da es zunehmend zu einer „Digitalisierung der Zahntechnik“ kommt, werden auch immer mehr Patientenfälle rechnergestützt versorgt.

Um einen Einstieg in diesen modernen zahntechnischen Arbeitsbereich zu ermöglichen, bo-ten Herr Völlmecke und Herr Scheuvens als Experten der Firma medentis medical GmbH (Bad Neuenahr-Ahrweiler) am 22. November 2019 18 Schülerinnen und Schülern der Klasse BS ZT 17 die Möglichkeit, Einblicke in die vielfältigen Anwendungsbereiche der dentalen Implantologie zu bekommen.

Zunächst gab es Expertenvorträge, um die Schülerinnen und Schüler in die zahnmedizinische Implantologie einzuführen, wobei kritische Rückfragen der Zuhörer ausdrücklich erwünscht waren. Hierbei standen grundlegende Fragen im Mittelpunkt:

  • Wie sind Implantate aufgebaut und welche prothetischen Anwendungen kommen in-frage?
  • Wie sind Implantatoberflächen strukturiert und welche besondere Bedeutung haben sie für eine gute Implantateinheilung (Osseointegration)? 
  • Für welche Patientenfälle sind Implantate sinnvoll?  Welche Komplikationen kann es bei der Einheilung von Implantaten geben?
  • Wie erfolgt die sogenannte navigierte Implantologie und welche Aufgaben haben dabei die ZahntechnikerInnen?

Nach den Vorträgen mit eingeschobenen fachlichen Diskussionen hatte die Klasse die Mög-lichkeit, Arbeitsschritte zum Inserieren von Implantaten praktisch auszuführen. So wurden beispielsweise im Unterkieferknochen Implantatbohrungen gemacht, Gewinde geschnitten und Implantate mit geeigneten Drehmomenten festgeschraubt.

Außerdem gaben die Experten einen Überblick über die derzeitigen beruflichen Perspektiven als ZahntechnikerIn, wobei auch auf unterschiedliche Betätigungsfelder in der dentalen In-dustrie hingewiesen wurde. Eine anschließende Evaluierung hat ergeben, dass die Klasse insgesamt den angebotenen Implantologie-Kurs als sehr eindrucksvoll und kompetenzfördernd bewertet.

BGT-Sprecher Zahntechnik Denis Heigert

Nach oben