Aktivitäten

Besten-Ehrung 2018 der IHK Koblenz

DSC 8839 300Auch in diesem Jahr sind die ehemaligen Auszubildenden, darunter auch Schüler der Carl-Benz-Schule, von der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz für ihre „sehr guten“ Prüfungsergebnisse geehrt worden. Mehr als tausend Gäste, darunter auch Verantwortliche aus den Ausbildungsbetrieben und Berufsschulen, kamen zur Feierstunde in die Rhein-Mosel-Halle nach Koblenz.

Lennart Junglas aus der Klasse EBT 14 (Klassenleitung Hr. Ludwig) hat mit 97,26 von 100 Punkten als zweitbester Auszubildende (Gewerbe) im Kammerbezirk abgeschnitten.

Ebenfalls mit der Note „sehr gut“ haben folgende ehemaligen Schüler der Carl-Benz-Schule ihre Ausbildung abgeschlossen:

  • Bernhard Pischel (Klasse ELD 14+, Klassenleitung Hr. Kottemer)
  • Stefan Prediker (Klasse EBT 14, Klassenleitung Hr. Ludwig)
  • Jan Taufenbach (Klasse KM 14a, Klassenleitung Hr. Wagner)
  • Marc Rinneburger (Klasse ELD 14+, Klassenleitung Hr. Kottemer)
  • Nils Fatehpour (Klasse WZM 15, Klassenleitung Hr. Ripplinger)
  • Peter Keil (Klasse ITF 2 15d, Klassenleitung Hr. Heyer)
  • Arthur Hoffmann (Klasse WZM 14, Klassenleitung Hr. Eufinger)
  • Ravn Philipp Kaiser (Klasse KM 15b, Klassenleitung Hr. Kircher)
  • Fabian Greiff (Klasse EBT 14, Klassenleitung Hr. Ludwig)
  • Jonathan Sauer (Klasse EBT 14, Klassenleitung Hr. Ludwig)
  • Sebastian Plaggenmeier (Klasse ITF 2 15d, Klassenleitung Hr. Heyer)
  • Jannis Röglin (Klasse ELD 14+, Klassenleitung Hr. Kottemer)
  • Jannik Donsbach (Klasse ITF 2 15d, Klassenleitung Hr. Heyer)

Wir gratulieren den Schülern zu Ihrem hervorragenden Ergebnis und wünschen Ihnen für die Zukunft viel Erfolg!

Nach oben